VIELEN DANK ALLEN UNTERSTÜTZERN

Datenschutzerklärung

Sehr geehrte/r Webseitenbesucher/in,

wir möchten Sie nachfolgend über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unserer Internetseiten informieren. Evtl. nachfolgend verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verantwortliche Stelle“ oder „Betroffener“ verstehen wir im Sinne der Definitionen in Art. 4 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben die einzelnen Definitionen nicht extra in diese Hinweise aufgenommen. Bitte kontaktieren Sie uns bei Unklarheiten.

Allgemeine Hinweise zur Datensicherheit auf unserer Internetpräsenz

Unsere Internetseite https://uwg-niederalteich.de wird auf einem Server in einem deutschen Rechenzentrum betrieben. Für den sicheren Administrationszugriff haben wir nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um ein Schutzniveau nach Stand der Technik zu gewährleisten.

Verantwortliche Stelle

Verantwortlicher für diese Internetseiten ist Tobias Schinke, Am Anger 9, 94557 Niederalteich. Weitere Angaben zu unserem Unternehmen können Sie dem Impressum entnehmen.

Welche Daten werden verarbeitet?

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, werden durch Ihr Endgerät automatisch einige Informationen (siehe folgende Auflistung) an unsere Server übermittelt. Darin enthalten sind auch personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse. Damit die Seiten in Ihrem Browser dargestellt werden können, müssen diese IP-Adresse und die weiteren Informationen verarbeitet werden. Außerdem sind wir verpflichtet, die Vertraulichkeit und Integrität der mit unseren IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.
Wir nehmen daher für den Betrieb dieser Website Dienstleistungen von einem sogenannten Hosting-Anbieter in Anspruch. Die Leistungen dienen ausschließlich dem Betrieb und der Zurverfügungstellung und Sicherstellung der notwendigen IT-Infrastruktur für diese Website.

Für diesen Zweck werden nachfolgende Daten in den Server-Log-Dateien protokolliert und durch unseren Hosting-Dienstleister verarbeitet:

  • IP-Adresse des aufrufenden Endgeräts
  • Browsersoftware und Version des aufrufenden Endgeräts
  • Betriebssystem des aufrufenden Endgeräts
  • Name der aufgerufenen Seite
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Verweisende URL

Die IP-Adresse wird automatisch nach spätestens 7 Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug können wir aus den verbleibenden Daten dann nicht mehr herstellen.

Jeder Besucher unserer Homepage wird in einem Logfile erfasst. Anhand dieser Logfiles wird die Statistik im Homepagecenter der Telekom generiert. Um datenschutzkonform zu handeln, werden die IP-Adressen der Besucher auf diesem Server pseudonymisiert und auch nur so angeboten. Es findet keine personenbezogene Speicherung von Daten durch die Telekom statt.

Es wird beim Aufruf Ihrer Seite lediglich ein sogenannter Session-Cookie gesetzt. Der Besucher Ihrer Webseite muss einem Session-Cookie nicht explizit zustimmen. Ein Session-Cookie ist datenschutzrechtlich unbedenklich und wird beim schließen des Browsers wieder gelöscht.

Die in den Server-Log-Dateien enthaltenen Daten werden ferner auch verwendet, um Fehler der Internetseite zu beheben und die Sicherheit laufend zu erhöhen.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseite und die Umsetzung der Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten Diesbezüglich haben wir mit unserem Hosting-Anbieter einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der dem Art. 28 DSGVO genügt.

Wenn Sie uns außerhalb eines aktiven Kundenverhältnisses per Telefon, eMail oder anderweitig kontaktieren, werden Ihre gemachten Angaben von uns verarbeitet und gespeichert. Zweck ist die Bearbeitung Ihrer Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die vorgenannten Daten verarbeiten wir für den Betrieb unserer Internetseite und zur Erfüllung vertraglicher Pflichten gegenüber unseren Kunden. Wenn Sie uns außerhalb eines aktiven Kundenverhältnisses per Telefon, eMail oder anderweitig kontaktieren, werden wir diese Daten zum Zwecke der Kommunikation mit Ihnen verarbeiten und speichern. Soweit Sie innerhalb der Kommunikation uns gegenüber Daten freiwillig angeben und diese für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten nicht erforderlich sind, verarbeiten wir diese Daten auf der Basis, dass wir davon ausgehen, dass die Verarbeitung und Verwendung dieser Daten in Ihrem Interesse ist.

Außerdem nutzen wir bestimmte Daten, wie evtl. die IP-Adresse, für Sicherheitsmaßnahmen in unseren IT-Systemen.

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer unserer Internetseite gelten im Sinne der DSGVO als „betroffene Personen“.

Ihre Rechte als „betroffene Person“

  • Sie haben nach Art. 15 DSGVO das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an uns wenden.
  • Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht in Schriftform erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie tatsächlich die Person sind, für die Sie sich ausgeben.
    Sie haben nach den Artikeln 16, 17 und 18 DSGVO ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.
  • Sie haben nach Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.
  • Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren. Sie können dies z.B. bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde tun: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach

Internetseite mit weiteren Kontaktdaten: https://www.lda.bayern.de

Hinweis zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins / Like-Button

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Quelle: eRecht24.de